Betrieb inkl. Konvink

Als Berufsbildnerin oder Berufsbildner tragen Sie eine wichtige und entscheidende Rolle bei der Ausbildung von angehenden Fachfrauen und Fachmännern Apotheke EFZ.

Plattform Konvink

Die Plattform Konvink wird für die dreijährige Ausbildung Fachmann/Fachfrau Apotheke EFZ ab Lehrgangsstart 2022 benötigt. Auf der Plattform Konvink sind alle Instrumente aufgeschaltet, sowohl für die betriebliche Ausbildung als auch für die überbetrieblichen Kurse. Nebst den Lernenden erhalten mit dieser Lizenz auch die Berufsbildenden Zugriff, die den Lernenden oder die Lernende während ihrer/seiner Ausbildung begleiten.

Zugang bestellen

Konvink wird für die dreijährige Ausbildung Fachmann/Fachfrau Apotheke EFZ ab Lehrgangsstart 2022 benötigt. Auf der Plattform Konvink sind alle Instrumente sowohl für die betriebliche Ausbildung als auch für die überbetrieblichen Kurse aufgeschaltet. Nebst den Lernenden erhalten mit dieser Lizenz auch die Berufsbildenden Zugriff, die den Lernenden oder die Lernende während ihrer/seiner Ausbildung begleiten.

Die Konvink-Lizenz kostet 196.75 CHF inkl. 8.1 % MwSt. und kann nur als Apotheke bestellt werden. 

  • Die Unterlagen für die Ausbildung im Betrieb sind seit Sommer 2022 auf der neuen Online-Plattform Konvink zugänglich. Sie enthalten unter anderem Praxisaufträge, Werkschau, Kompetenzkompass inklusive Bildungsberichte.
  • Die Plattform ersetzt alle jetzigen Unterlagen in Papierform. Lernende benötigen einen Laptop oder ein Tablet bei Beginn der Ausbildung. Die Anschaffung liegt in der Verantwortung der Lernenden. Eine Beteiligung kann im Lehrvertrag vermerkt und vereinbart werden. Bei finanziell schwachen Familien kann das Kantonale Berufsbildungsamt kontaktiert werden.
  • Der Schweizerischer Apothekerverband pharmaSuisse empfiehlt BringYourOwnDevice (BYOD) an allen drei Lernorten.
  • Die Zugänge auf Konvink für die Berufsbildnerinnen und Berufsbildner wie auch für die Lernenden erfolgen nach Lehrgangsstart.
  • Bei Lehrbetrieben, welche zum ersten Mal nach neuer Bildungsverordnung Lernende ausbilden, erhält der Berufsbildner / die Berufsbildnerin nach der Lizenzbestellung einen Demo-Zugang. So können sich diese bereits vor Lehrgangsstart auf Konvink einloggen und sich mit der Plattform vertraut machen.
junge Pharma-Assistentinnen

Information für Berufsbildner/innen

im Lehrbetrieb

Empfehlungen

  • Gemäss Anhang 2 im Bildungsplan ist der Impfschutz Hepatitis A und B für Lernende offiziell empfohlen.
  • Empfehlung Berufsbezeichnung ab Sommer 2022 in der Apotheke:
Für eine Lernende / einen Lernenden bis 2021

Pharma-Assistent/in EFZ in Ausbildung

Für eine Lernende / einen Lernenden ab 2022

Fachmann/Fachfrau Apotheke EFZ in Ausbildung

Für eine ausgelernte Pharma-Assistentin EFZ / einen ausgelernten Pharma-Assistenten EFZ

Pharma-Assistent EFZ Fachmann Apotheke / Pharma-Assistentin EFZ Fachfrau Apotheke

Kontakt


Olivia Jordi-Halter

Projektleiterin berufliche Grundbildung - Organisation der Arbeitswelt OdA

+41 31 978 58 58